Willkommen an Bord!
Reisebus HH

Buchung & Service

Sie erreichen uns Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr

+49 40 25 99 93

24 Stunden Notfall-Service

Die Nummer für Reiseveranstalter, Busunternehmer oder bei Problemen mit Ihrem Bus

+49 172 406 66 05

Buchung & Service

Reisebus HH

Brüssel und Le Havre

Brüssel – der Ort für multikulturelle Begegnungen! Nicht nur die Hauptstadt Europas und Sitz der Europäischen Union, sondern auch kosmopolitische Metropole, in der man den verschiedensten Menschen und Kulturen begegnen kann.

Le Havre liegt im Herzen der Normandie, ist Bestandteil des Weltkulturerbes der UNESCO und gilt als die Wiege und Hochburg des Impressionismus. In der Umgebung der Stadt lässt sich viel Geschichtliches aus den Zeiten der Weltkriege erfahren und die wunderschöne Lage direkt am Meer an der Seine-Mündung bietet reizvolle Ausflugsmöglichkeiten.

Egal, welches Motto Ihre Gruppen- oder Klassenreise hat, ob Geschichte, Politik, Kulinarisches, Kunst oder einfach nur schauen, shoppen und staunen…Brüssel ist immer eine Reise wert!

Gerne stellen wir für Sie Ihre Reise nach Ihren Wünschen mit verschiedenen Hotelkategorien, vielfältigen Programm-Möglichkeiten und unterschiedlichen Reise-Abläufen zusammen.

 

Nachfolgend stellen wir anhand eines Beispiel-Reiseablaufs eine mögliche Reise detailliert vor:

  1. Tag:    Abfahrt morgens ab Schule oder anderem Wunschabfahrtsort
    Ankunft in Brüssel am Nachmittag, ca. 3-stündige Stadtrundfahrt mit deutschsprachigem Guide, Hotel-Check-In
  2. Tag:    Hotel-Check-Out am Morgen, Besuch des Europaparlaments oder Ausflug nach Waterloo
    Nachmittags Weiterfahrt nach Le Havre, Ankunft und Hotel-Check-In am Abend
  3. Tag:    Stadtbesichtigung in Le Havre mit dem Reisebus oder dem kleinen Rundfahrtzug und einer interessanten Hafenrundfahrt
    Nachmittags Besuch der Abtei von Montivilliers, der hängenden Gärten oder des Musée Malraux
  4. Tag:    Fahrt über die Pont de Normandie zur Küste, Besuch der Landungsstrände der Alliierten, des amerikanischen Friedhofs in Colville-sur-Mer und des D-Day Museums in Arromanches oder wahlweise des Museums in Bayeux mit dem berühmten Teppich von Bayeux.
  5. Tag:    Check-Out und Rückfahrt, Ankunft am Ausgangsort am Abend.

Tipp: Als weitere Ergänzung des Reiseablaufs ist am 5. Tag eine Weiterfahrt nach Paris möglich, dort  Gelegenheit zur Stadtbesichtigung, Seine-Bootsfahrt, Louvre-Besuchs oder Shopping-Bummel.
Abends Rückfahrt ab Paris über Nacht, Ankunft am Ausgangsort am nächsten Morgen.

Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus mit Vollausstattung
  • Vier Übernachtungen mit Frühstück in der gebuchten Kategorie
  • Einzelzimmer für zwei Begleitpersonen
  • 500 Freikilometer vor Ort
  • Vielfältiges Ausflugsangebot

Ab € 219,- pro Person (bei mindestens 45 Personen) mit Abfahrt im Großraum Hamburg.


Für Ihr individuelles Reiseangebot füllen Sie bitte das Anfrageformular aus.

Ausflugs- und Programmvorschläge*:

  • Ca. 3-stündige Stadtrundfahrt in Brüssel mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, Infos zur Brüsseler Geschichte, allgemeine Tipps zur Stadt und Fotostopps. Auf Wunsch auch thematisierte Rundfahrt oder Führung möglich.
  • Politik live erleben im Europaparlament mit Führung durch die Gebäude und Einführung in die Rolle und Arbeit des europäischen Parlaments mit der anschließenden Möglichkeit zu einem Meinungsaustausch mit einem Abgeordneten. In Sitzungswochen kann einer Plenarsitzung beigewohnt werden. (Anmeldungen haben eine lange Vorlauffrist!) 
  • Geschichte zum Anfassen bietet sich Ihnen in Waterloo, wo Sie auf den Spuren der berühmten Schlacht von 1815 wandeln können. Das letzte Hauptquartier Napoleons, der Löwenhügel und eine Videolasershow im Besucherzentrum ermöglichen einen Sprung zurück in die Geschichte.
  • Die Stadtbesichtigung in Le Havre können Sie wahlweise per Reisebus, dem kleinen Rundfahrtzug oder als Rundgang erleben. Der Weg führt Sie durch das Stadtzentrum, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, vorbei an den bekanntesten und schönsten Plätzen, ins pittoreske Saint-Francoise mit seinen Fischerbooten sowie in den Yachthafen. Eine Hafenrundfahrt durch den zweitgrößten Hafen Frankreichs bietet sich ebenfalls an.
  • In einem Fort aus dem 19. Jahrhundert gelegen, ermöglichen die hängenden Gärten eine botanische Reise durch fünf Kontinente. Die Anlage liegt auf dem Höhenrücken über Le Havre und eröffnet ein phantastisches Panorama über Stadt und Seine-Mündung.
  • Besichtigen Sie wichtige Schauplätze des zweiten Weltkriegs, wie die Landungsstrände der Alliierten in der Normandie, den amerikanischen Soldaten-Friedhof und das D-Day Museum in Arromanches.
  • Schauen Sie sich den zum UNESCO-Programm „Memory of the World“ gehörenden sogenannten Teppich von Bayeux an, eine über 68 Meter lange detailliert gearbeitet Stickarbeit aus der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts. In 58 Einzelszenen sind verschiedene geschichtliche Ereignisse dargestellt und der Teppich gilt als eines der bemerkenswertesten Bilddenkmäler des frühen Mittelalters.

Natürlich lassen sich ganz auf Ihre Interessen abgestimmt weitere Programmpunkte organisieren, z.B. ein Ausflug nach Rouen, einer der geschichtlich interessantesten Orte Frankreichs. Besichtigen Sie hier z.B. mit dem Palais de Justice das größte nicht-sakrale gotische Gebäude Europas, die um 1200 erbaute Burg „Tour Jeanne d´Arc“ oder die berühmte Kathedrale von Rouen.

*Preise und weitere Programmpunkte auf Anfrage, ggf. fallen bei einzelnen Ausflügen Parkgebühren an.

Unterkunft:
Alle Hotels verfügen über verschiedene Zimmergrößen, größtenteils mit eigenem Bad (Dusche/ WC), das Frühstück ist im Preis enthalten. Gerne versuchen wir, auch ganz konkrete Hotelwünsche zu erfüllen!
 

  • <
  •     
  • >